Am Sonntag, 30. Jänner 2022 kamen rund 250 Menschen zum Don Bosco Festgottesdienst in die Pfarrkirche in Fulpmes. Festgast war Pater Simplice Tchoungang aus Unterwaltersdorf (Niederösterreich).

Pater Simplice brachte in der Predigt die Menschen mehrmals zum Lachen. Ausgehend vom Leitspruch „Damit das Leben junger Menschen gelingt“ betonte er die Aufgabe der Eltern als erste Vorbilder der Kinder. Zum gelingenden Leben gehöre für ihn maßgeblich die Freude und das Gottvertrauen. Der aus Kamerun stammende Salesianerpater ermutigte alle mitzuhelfen, damit Kinder und Jugendliche ein gutes Umfeld haben und Bestärkung spüren.

Musikalisch gestaltet wurde die Festmesse vom Just Sing Chor aus Telfes und von Josef Wetzinger an der Orgel. Im Anschluss gab es „Krapfen to go“ und gute Gespräche am Kirchenvorplatz. Die Salesianer Don Boscos leiten in Fulpmes das Schülerheim für Schüler und Schülerinnen der HTL Fulpmes. Sie begehen jedes Jahr Ende Jänner das Fest des Jugendheiligen Don Bosco (1815-1888), der ein weltumspannendes Jugendwerk begründete.

P. Peter Rinderer SDB

 

Aktuelles aus den Pfarren im Stubaital

Sort by
August 01, 2022

Danke …

in Aktuelles aus Fulpmes

by Magdalena Leichter

Go to top