Wie geplant haben am 27. April 2020 erste Sanierungsarbeiten am Kirchturm der Pfarrkirche Telfes begonnen.

In einem ersten Arbeitsgang werden mittels „Befahrung des Turms“ mit Seilwinden fehlende Dachschindel ersetzt, lose Putzteile abgeschlagen und an den beschädigten Stellen der Fassade Ausbesserungen vorgenommen. Im Zuge dieser Maßnahmen wird eine Bestandsaufnahme gemacht, welche über die weiteren notwendigen Arbeiten Aufschluss geben werden.  

Leider haben sich auch an der Südfassade der Kirche deutliche Risse aufgetan. Die Sanierung dieser Schäden ist derzeit jedoch erst in der Vorbereitungsphase. 

Für das gesamte Sanierungsprojekt „Kirchturm“ (Fassade, Dach, Stiegen, …) fallen Kosten in der Höhe von etwa € 30.000 bis € 35.000,-- an, die nur zum Teil durch Subventionen der öffentlichen Stellen (Gemeinde Telfes, Land Tirol, Diözese Innsbruck, Bundesdenkmalamt, …) gedeckt sind.

 

Wir bitten daher alle, denen die Erhaltung unserer Kirche ein Anliegen ist, um finanzielle Unterstützung, welche auf das

Girokonto der Pfarre Telfes bei der
Raika Fulpmes/Telfes AT 83 3623 0000 0902 0264

eingezahlt werden können.

Erlagscheine liegen in der Kirche (Schriftenstand) auf und werden mit dem Herbstpfarrbrief an alle Haushalte verteilt.

Schon jetzt ein großes Danke, für jede Unterstützung.

Wir bitten zu beachten, dass während der Bauarbeiten der Bereich des Kirchturms aus Sicherheitsgründen abgesperrt werden muss.

 

Für den Pfarrkirchenrat der Pfarre Telfes

Vors. Pfr. Dr. Augustin Kouanvih

Mag. (FH) DI stv. Vors. Christian Wild

Pfarrkurator Diakon Leo Hinterlechner

 

 

Aktuelles aus den Pfarren im Stubaital

Sort by
April 22, 2020

Telfer Ratschen

in Aktuelles aus Telfes

by Magdalena Leichter

Go to top