„Aus seiner geöffneten Seite strömen Blut und Wasser, aus seinem durchbohrten Herzen entspringen die Sakramente der Kirche – kurz und prägnant drückt das Hochgebet des Festtages den Festinhalt von Herz Jesu aus. Jesus gibt sein ganzes Herzblut für dich und schenkt sich dir. Die heilige Ordensschwester Margareta Maria sah in ihren Visionen im 17.Jahrhundert immer wieder das Herz Jesu aufleuchten, dem wir uns zuwenden sollten. Der Jesuitenorden verbreitete bei den Volksmissionen diesen Gedanken in der Hoffnung und im Wissen, dass vom Herzen Jesu alles zu erwarten ist. Daran glaubten unsere Ahnen und so gelobte 1796 der Tiroler Landtag, vom Krieg bedroht, das Herz Jesu Fest immer würdig zu begehen – das Tiroler Herz Jesu Gelöbnis war geboren. Bis heute über 200 Jahre danach, sind Bergfeuer, Hochämter und Gelöbnisse fixer Bestandteil unserer Glaubenskultur, unserer Dörfer.

 

Herzjesu im Stubaital

 

Herz-Jesu-Freitag 19.6.2020

Telfes/Plöven: 18:00 Uhr Feldmesse

 

Herz-Jesu-Sonntag 21.6.2020

Schönberg: 9:30 Uhr Heilige Messe

Mieders: 9:00 Uhr Feldmesse im Widumgarten

Fulpmes/Medraz: 9:30 Uhr Festgottesdienst am Medrazer Kirchplatzl - bei Schlechtwetter in der Pfarrkirche

Neustift: 9:30 Uhr Heiliges Amt für die Pfarrfamilie

 

Aktuelles aus den Pfarren im Stubaital

Sort by
Go to top