Unter diesem Motto durften wir die heurige Kinderandacht in Neustift gemeinsam feiern. Durch unsere Musikantinnen, Sängerinnen und Schauspieler/innen wurde unsere Feier etwas ganz Besonderes. Als Geschenk für Jesus, dem Licht der Welt, bastelten wir im Gottesdienst Kerzen, die wir gleich freudig entzünden konnten und welche am Marienaltar weiterbrennen dürfen. Auch ein Geburtstagslied durfte natürlich nicht fehlen! Das Vater Unser, jenes Gebet, dass uns Jesus selbst gelehrt hat, hallte durch die vollbesetzte Kirche. Als Praktikantin, die das erste Mal hier in Neustift die Kinderandacht feiern durfte, darf ich meinen tiefsten Dank allen aussprechen, die dazu beigetragen haben, dass diese Feier möglich war. Ich war überwältigt, wie reibungslos alles Hand in Hand gelaufen ist und wie viele Menschen in die Kirche gekommen sind, um gemeinsam an die Geburt Jesu zu denken. Fröhliche Weihnachten!

Sabine Meraner

Aktuelles aus den Pfarren im Stubaital

Sort by
Go to top