Dem Gedächtnis der Sieben Schmerzen Mariens ist unsere Kapelle in Milders geweiht. Auch heuer haben wir wieder zum Patrozinium eine Messe gefeiert. Für unseren Pfarrer Augustin war es das erste Mal, nicht jedoch für die vielen Neustifter und Neustifterinnen, die auch heuer wieder dabei waren. Für die feierliche Stimmung hat besonders die Musik beigetragen, der an dieser Stelle herzlich gedankt sein soll.  Mit dem Segen war das Patrozinium aber nicht vorbei. Pfr. Augustin hat eine Agape im Holzknechthof erwähnt, welche sich jedoch als reichhaltiges Abendessen entpuppte. Neben ganz herzlicher Bewirtung mit allerhand Gaumenfreuden gab es auch gute Stimmung besonders auch durch die musikalischen Einlagen von Wirt Bruno.Sabine Meraner

Aktuelles aus den Pfarren im Stubaital

Sort by
Go to top