Vikar Piotr hat bei seinem Abschiedsgottesdienst in Fulpmes gemeinsam mit der Pfarrgemeinde auf sein Wirken in den letzten fünf Jahren in Fulpmes zurückgeblickt und schöne Momente in Erinnerung gerufen. Sein Geschenk an uns, seine Spiritualität, war immer spürbar, so hat es die Gemeinschaft empfunden, wie von Pfarrgemeinderätin Elisabeth Unterlechner in einer Ansprache versichert wurde. Der Pro Arte-Chor unter Leitung von Ingrid Posch (auch an der Orgel) gab dem Moment des Abschieds die musikalische Note.

Vikar Pjotr empfing auf seinen Wunsch hin den Segen vieler Messbesucher/innen und wurde mit einem schönen Erinnerungsgeschenk (ein Holzteller, künstlerisch gestaltet von Herbert Larl) verabschiedet. Das Gebet und unser Dank begleiten ihn.

Josef Wetzinger

Aktuelles aus den Pfarren im Stubaital

Sort by
September 24, 2021

Anmeldung zur…

in Aktuelles aus Fulpmes

by Franz Schwienbacher

September 23, 2021

Segnung der…

in Aktuelles aus Fulpmes

by Franz Schwienbacher

Go to top