Sonntag, 10:00 Uhr

Hier findet ihr den Link zum Stream des Sonntagsgottesdienstes.

Die Live-Übertragung findet auf dem YouTube Kanal des Seelsorgeraums statt - hier klicken.

Musikalisch wird der Gottesdienst von Familie Zorn gestaltet. Die Leitung hat Diakon Michael Brugger übernommen. 

Auf bald und nur das Beste!

 

Hier findet ihr den Link zum Stream des Sonntagsgottesdienstes.

Die Live-Übertragung findet auf dem YouTube Kanal des Seelsorgeraums statt - hier klicken.

Musikalisch wird der Gottesdienst von Familie Wetzinger und Freunden gestaltet. Die Leitung haben Diakon Michael Brugger und Wortgottesdienstleiterin (Mieders) Sandra Spreng übernommen. 

Auf bald und nur das Beste,

Die SeelsorgerInnen des Stubaitals

 

Trotz den heurigen Umständen von COVID-19 haben wir das Beste draus gemacht und Ostern verbunden übers Internet gefeiert. Die Osternacht haben wir mit dem einem festlichen Essen verbunden, wofür im Vorhinein Esspakete vorbereitet und ausgeliefert wurden.
 
Diese durften wir dann im Laufe des Gottesdienstes essen. Den Gottesdienst hat Michael Brugger live aus der Pfarrkirche Mieders mit uns gefeiert. Hinter all dem steckten viele fleißige Hände die zum Bespiel gekocht, Videos gedreht, Texte vorbereitet und gelesen oder bei der Technik geholfen haben. Ohne deren Hilfe wäre das nicht möglich gewesen. Ein großes Dankeschön an diese Menschen!

Es war eine ganz andere Feier als gewohnt aber trotzdem etwas besonderes.
 
Dieses Osterfest wird mir bestimmt noch lange in Erinnerung bleiben. Durch diese Pandemie war heuer alles anders, trotzdem ist Jesus auferstanden, was wir nicht vergessen dürfen. Diese Botschaft soll uns neue Hoffnung schenken!
 
Magdalena Wanker

Hier findet ihr die Liveübertragung des Gottesdiensts zu Ehren des Heiligen Florian aus dem Stubai am 3. Mai 2020.

Alle Gedanken und Videos aus dem Stubai gibt es hier zum Nachschauen.

Die SeelsorgerInnen des Stubaitals

 

 

Freilich könnte man sagen - naja dann gibts halt mal keine Gottesdienste, bis wir wieder dürfen. Freilich könnte man sagen, übers Internet ist das komisch. Freilich könnte man sagen, es ist nicht dasselbe.

Aber ebenso könnte man sagen: Unser Glaube sprengt alle Grenzen. Wir tun alles um miteinander zu beten und Rituale zu pflegen. Familie Zorn, die Miederer Pfarrgemeinderatsobfrau Mathilde Driendl und ich haben den Kirchenstandort gewählt und von dort aus die Feier auch musikalisch geleitet. Viele Beiträge kamen aber von den Hauskirchen: Ein Theaterstück von Familie Hrabowski, das Evangelium und Gedanken von Familie Pohl oder die Fürbitten von Familie Polaschek.

Es war schön, endlich alle wieder einmal zu sehen, gemeinsam zu beten und zu wissen: Wer glaubt ist nie allein!

Seelsorgeraumkurator Michael Brugger

 

 

 

Aktuelles aus den Pfarren im Stubaital

Sort by
April 22, 2020

Telfer Ratschen

in Aktuelles aus Telfes

by Magdalena Leichter

Go to top