Sort by
Oktober 19, 2021

Herzlich Willkommen in Fulpmes, Vikar Bibin!

in Aktuelles aus Fulpmes

by Franz Schwienbacher

Am 17. Oktober war es endlich so weit: Unser neuer Vikar Bibin Xavier feierte mit Diakon Helmuth Zipperle an seiner Seite seinen ersten Gottesdienst in der Fulpmer Pfarrkirche. Es war…

Herzlich Willkommen in Fulpmes, Vikar Bibin!

Am 17. Oktober war es endlich so weit: Unser neuer Vikar Bibin Xavier feierte mit Diakon Helmuth Zipperle an seiner Seite seinen ersten Gottesdienst in der Fulpmer Pfarrkirche. Es war ein wunderschönes Fest, sicherlich auch…
Oktober 15, 2021

Land Tirol ehrt Univ. Prof. Dr. Walter Obwexer

in Aktuelles aus Mieders

by Michael Brugger

"Unser" Walter (Univ. - Prof. Dr. Walter Obwexer) hat das Verdienstkreuz des Landes Tirol verliehen bekommen.

Land Tirol ehrt Univ. Prof. Dr. Walter Obwexer

"Unser" Walter (Univ. - Prof. Dr. Walter Obwexer) hat das Verdienstkreuz des Landes Tirol verliehen bekommen.
Oktober 15, 2021

Erntedank 2021 in Mieders

in Aktuelles aus Mieders

by Michael Brugger

Ein paar Eindrücke vom Fest. Danke allen! PGR und PKR Mieders

Erntedank 2021 in Mieders

Ein paar Eindrücke vom Fest. Danke allen! PGR und PKR Mieders
Der heilige Don Bosco, dessen Fest wir am 31. Jänner feiern, stellt sich selber vor:
 
Ich heiße Giovanni (auf Deutsch: Johannes) Bosco und wurde am 16. August 1815 in Becchi in Italien geboren. Mein Vater starb früh, sodass meine Mutter sich alleine um meine beiden älteren Brüder und mich kümmern musste. Wir waren eine arme Bauernfamilie und ich musste auf dem Feld helfen, damit wir genug zu essen hatten.
 
Eines Nachts, als ich etwa 9 Jahre alt war, begegnete ich im Traum Jesus: Als ich mich gerade in die Mitte von einigen kämpfenden und fluchenden Kindern stürzen wollte, um sie mit Schlägen zum Schweigen zu bringen, erschien Jesus. Er zeigte mir, dass man Kindern und Jugendlichen nicht mit Gewalt, sondern mit Liebe begegnet. Danach wuchs in mir der Wunsch, Priester zu werden. Ich lernte lesen und schreiben. Außerdem lernte ich einen Priester kennen, der mir Latein beibrachte. Weil mein ältester Bruder dachte, ich wolle mich vor der Feldarbeit drücken, gab es zu Hause viel Ärger. In der Schule fiel es mir zunächst schwer, Anschluss zu finden, weil ich der einzige Junge vom Land und älter als die anderen war. Doch dann lebte ich mich ein und fand Freunde. Um meine Mutter zu entlasten, arbeitete ich neben der Schule viel und verdiente damit Geld für die Miete und das Schulgeld.
 
Mit 20 Jahren entschloss ich mich, ins Priesterseminar einzutreten. Zum Glück unterstützten mich meine Freunde sehr bei meiner Entscheidung und gaben mir auch etwas Geld. Alleine hätte ich es nie geschafft! Am 05. Juni 1841 – ich war 26 Jahre alt – wurde ich in Turin zum Priester geweiht. Von nun an nannten mich alle „Don Bosco“.
 
Jedes Mal, wenn ich durch die Stadt Turin ging, war ich von der großen Armut, die dort herrschte, entsetzt. In den Gefängnissen und Krankenhäusern begegnete mir das ganze Elend der Menschen – unter ihnen viele Kinder und Jugendliche. Viele von ihnen hatten keine Eltern mehr und lebten auf der Straße. Sie schlugen sich als Tagelöhner durch, bettelten oder stahlen, um etwas zu essen zu haben.
 
Eines Tages traf ich den Waisenjungen Bartolomeo in meiner Kirche. Wir unterhielten uns und am Sonntag darauf stand Bartolomeo mit sechs anderen zerlumpten Straßenjungen vor meiner Tür. Nach diesen Erlebnissen spürte ich, dass dies meine Berufung als Priester war: Ich wollte den Straßenjungen helfen, die ganz auf sich allein gestellt waren, und ihnen eine gute Zukunft ermöglichen. In der folgenden Zeit verbrachten wir viel Zeit gemeinsam, spielten, sangen, wanderten durch die Felder und unterhielten uns.
 
Meine eigene Jugend hatte mir gezeigt, dass ich nur durch die Schulbildung so viel im Leben erreichen konnte. Deshalb war es mir wichtig, dass auch „meine“ Straßenjungen etwas lernten. Also unterrichtete ich sie im Lesen, Schreiben und Rechnen. Ihnen gefiel die Zeit bei mir und so kamen immer mehr. Bald waren es mehrere hundert Straßenkinder. Ich spürte, dass es meine Berufung war, diesen Jugendlichen zu zeigen, dass sie etwas wert sind, und ihnen eine Chance zu geben.
 
Deshalb errichtete ich ein Heim, in dem sie ein neues Zuhause fanden. Dort spielte und betete ich mit ihnen, unterrichtete sie und bereitete sie auf einen Beruf vor. Viele Menschen verstanden mich nicht. Für sie waren die Straßenkinder nichts als Dreck und Abschaum. Es gab aber auch Erwachsene und Priester, die mich unterstützen wollten, und mein Werk wurde größer und größer. Es dehnte sich zuerst in Italien und später in anderen Ländern aus. Im Jahre 1875 konnte ich die ersten Missionare nach Argentinien entsenden. Das war der erste Schritt zur weltweiten Verbreitung. Als ich am 31. Jänner 1888 starb, wusste ich, dass sich mein Berufungstraum, ganz für die jungen Menschen da zu sein, erfüllt hatte.
 
(vgl. Wie Don Bosco, Don Bosco Mission Bonn 2015, S. 15-17)
 
Sort by
Oktober 19, 2021

Herzlich Willkommen in Fulpmes, Vikar Bibin!

in Aktuelles aus Fulpmes

by Franz Schwienbacher

Am 17. Oktober war es endlich so weit: Unser neuer Vikar Bibin Xavier feierte mit Diakon Helmuth Zipperle an seiner Seite seinen ersten Gottesdienst in der Fulpmer Pfarrkirche. Es war…

Herzlich Willkommen in Fulpmes, Vikar Bibin!

Am 17. Oktober war es endlich so weit: Unser neuer Vikar Bibin Xavier feierte mit Diakon Helmuth Zipperle an seiner Seite seinen ersten Gottesdienst in der Fulpmer Pfarrkirche. Es war ein wunderschönes Fest, sicherlich auch…
Oktober 15, 2021

Land Tirol ehrt Univ. Prof. Dr. Walter Obwexer

in Aktuelles aus Mieders

by Michael Brugger

"Unser" Walter (Univ. - Prof. Dr. Walter Obwexer) hat das Verdienstkreuz des Landes Tirol verliehen bekommen.

Land Tirol ehrt Univ. Prof. Dr. Walter Obwexer

"Unser" Walter (Univ. - Prof. Dr. Walter Obwexer) hat das Verdienstkreuz des Landes Tirol verliehen bekommen.
Oktober 15, 2021

Erntedank 2021 in Mieders

in Aktuelles aus Mieders

by Michael Brugger

Ein paar Eindrücke vom Fest. Danke allen! PGR und PKR Mieders

Erntedank 2021 in Mieders

Ein paar Eindrücke vom Fest. Danke allen! PGR und PKR Mieders
Oktober 15, 2021

Rosenkranz- und Erntedankfest in Telfes

in Aktuelles aus Telfes

by Magdalena Leichter

Danken und festlich feiern, das gehört am 1. Sonntag im Oktober, dem Rosenkranz- und Erntedanksonntag in Telfes traditionell zusammen. So begann der Vormittag mit dem Hochamt, das vom Kirchenchor Fulpmes/Telfes…

Rosenkranz- und Erntedankfest in Telfes

Danken und festlich feiern, das gehört am 1. Sonntag im Oktober, dem Rosenkranz- und Erntedanksonntag in Telfes traditionell zusammen. So begann der Vormittag mit dem Hochamt, das vom Kirchenchor Fulpmes/Telfes und dem Orchester unter der…
Oktober 15, 2021

Gratulation Klaus Frischmann

in Aktuelles aus Telfes

by Magdalena Leichter

Im Namen der Pfarrgemeinde von Telfes dürfen wir Klaus Frischmann ganz herzlich zum 60er gratulieren.Seit vielen Jahren ist Klaus Mitglied im Pfarrkirchenrat und bringt sich, trotz so mancher gesundheitlichen Beschwerden,…

Gratulation Klaus Frischmann

Im Namen der Pfarrgemeinde von Telfes dürfen wir Klaus Frischmann ganz herzlich zum 60er gratulieren.Seit vielen Jahren ist Klaus Mitglied im Pfarrkirchenrat und bringt sich, trotz so mancher gesundheitlichen Beschwerden, mit viel Einsatz in dieses…
Oktober 06, 2021

Einladung zum Törggelen

in Aktuelles im Stubai

by Michael Brugger

Jugendrat und Dekanatsjugend auf Reisen... Wir freuen uns auf eine schöne gemeinsame Zeit! Dekanatsjugendleiterin Juliane und Dekanatsjugendseelsorger Michael

Einladung zum Törggelen

Jugendrat und Dekanatsjugend auf Reisen... Wir freuen uns auf eine schöne gemeinsame Zeit! Dekanatsjugendleiterin Juliane und Dekanatsjugendseelsorger Michael
Oktober 06, 2021

Ehejubiläumsmesse in Mieders

in Aktuelles aus Mieders

by Michael Brugger

Die Ehe ist wie ein Vollbad: Einlassen ist das Wichtigste. Wenn man sie immer warm hält, kann man es genießen, bis man ganz schrumpelig ist 😊 Am Sonntag ehrte Mieders…

Ehejubiläumsmesse in Mieders

Die Ehe ist wie ein Vollbad: Einlassen ist das Wichtigste. Wenn man sie immer warm hält, kann man es genießen, bis man ganz schrumpelig ist 😊 Am Sonntag ehrte Mieders seine Ehejubilare. 12 Ehepaare die…
Oktober 06, 2021

Tier(chen)segnung am Miederer Kalvarienberg

in Aktuelles aus Mieders

by Michael Brugger

Herzliche Einladung zur Tiersegnung am Samstag, 09. Oktober 2021 um 17:00 Uhr am Kalvarienberg. Es soll uns bewusstwerden, dass die Schöpfung ein Geschenk Gottes ist. Deshalb könnt ihr alle Tiere…

Tier(chen)segnung am Miederer Kalvarienberg

Herzliche Einladung zur Tiersegnung am Samstag, 09. Oktober 2021 um 17:00 Uhr am Kalvarienberg. Es soll uns bewusstwerden, dass die Schöpfung ein Geschenk Gottes ist. Deshalb könnt ihr alle Tiere mitbringen: vom Hamster bis zum…
Oktober 04, 2021

Erntedank in Neustift

in Aktuelles aus Neustift

by Klaus Schönherr

Mit viel DANKBARKEIT für so VIELES im Herzen, feierten wir mit unserem Aushilfspriester Monsignore Walter Aichner das Erntedankfest und unseren Pfarrpatron den Hl. Wendelin. In diesem Jahr dankten wir auch…

Erntedank in Neustift

Mit viel DANKBARKEIT für so VIELES im Herzen, feierten wir mit unserem Aushilfspriester Monsignore Walter Aichner das Erntedankfest und unseren Pfarrpatron den Hl. Wendelin. In diesem Jahr dankten wir auch besonders, dass unser Pfarrkirchenrat unter…
Oktober 01, 2021

Die Tiroler Tourismuswallfahrt erstmals in Neustift!

in Aktuelles aus Neustift

by Klaus Schönherr

Die Tiroler Tourismuswallfahrt 2021 findet am Donnerstag den 7. Oktober 2021 in Neustift im Stubaital statt. Herzliche Einladung!

Die Tiroler Tourismuswallfahrt erstmals in Neustift!

Die Tiroler Tourismuswallfahrt 2021 findet am Donnerstag den 7. Oktober 2021 in Neustift im Stubaital statt. Herzliche Einladung!
September 26, 2021

Taufdankwortgottesdienst in Neustift

in Aktuelles aus Neustift

by Klaus Schönherr

Ein Schöner Baum, auf dem bunte Blumen mit den Namen aller Taufkinder des vergangenen Jahres befestigt waren, die entzündete Osterkerze und das in die Mitte gerückt Taufbecken, brachten so schön…

Taufdankwortgottesdienst in Neustift

Ein Schöner Baum, auf dem bunte Blumen mit den Namen aller Taufkinder des vergangenen Jahres befestigt waren, die entzündete Osterkerze und das in die Mitte gerückt Taufbecken, brachten so schön zum Ausdruck, dass wir in…
September 25, 2021

Ehejubiläumssonntag in Telfes

in Aktuelles aus Telfes

by Magdalena Leichter

Wie jedes Jahr lud auch heuer die Pfarre Telfes Ehepaare zu einer gemeinsamen Feier ihrer runden bzw. halbrunden Hochzeitsjubiläen ein. Elf Paare sind der Einladung gefolgt und fanden sich am…

Ehejubiläumssonntag in Telfes

Wie jedes Jahr lud auch heuer die Pfarre Telfes Ehepaare zu einer gemeinsamen Feier ihrer runden bzw. halbrunden Hochzeitsjubiläen ein. Elf Paare sind der Einladung gefolgt und fanden sich am 19.9. in der Pfarrkirche zum…
September 24, 2021

Anmeldung zur Firmung

in Aktuelles aus Fulpmes

by Franz Schwienbacher

Termin zur Anmeldung für die Firmung: Mittwoch, 29. September 2021, im Pfarrbüro / Widum von 16:30 Uhr bis 18:30 Uhr

Anmeldung zur Firmung

Termin zur Anmeldung für die Firmung: Mittwoch, 29. September 2021, im Pfarrbüro / Widum von 16:30 Uhr bis 18:30 Uhr
September 23, 2021

Segnung der Vitusfahne

in Aktuelles aus Fulpmes

by Franz Schwienbacher

Ein Festtag für Fulpmes Am Kirchweihfest 2021 wurde die neu restaurierte Vitusfahne gesegnet und in einer Prozession vorgestellt. Musikkapelle, Schützenkompanie und Fahnenabordnungen von vier weiteren Vereinen und die vielen Besucher/innen…

Segnung der Vitusfahne

Ein Festtag für Fulpmes Am Kirchweihfest 2021 wurde die neu restaurierte Vitusfahne gesegnet und in einer Prozession vorgestellt. Musikkapelle, Schützenkompanie und Fahnenabordnungen von vier weiteren Vereinen und die vielen Besucher/innen dieser „außerordentlichen“ Prozession gaben der…
September 23, 2021

Kleidersammlung 7.Oktober 2021

in Aktuelles aus Fulpmes

by Franz Schwienbacher

Die Neustifter Frauen laden ein zur Kleidersammlung Donnerstag, 7.10.2021 Von 09:00 bis 15:00 Uhr Neue Sammelstelle: Alte Volks- und Hauptschule Neustift, Schulweg 1, 6167 Neustift Was wird gesammelt? Tragbare und…

Kleidersammlung 7.Oktober 2021

Die Neustifter Frauen laden ein zur Kleidersammlung Donnerstag, 7.10.2021 Von 09:00 bis 15:00 Uhr Neue Sammelstelle: Alte Volks- und Hauptschule Neustift, Schulweg 1, 6167 Neustift Was wird gesammelt? Tragbare und saubere Kleidung (Kinderkleidung getrennt verpacken)…
September 19, 2021

Ehejubiläumsmesse in Neustift

in Aktuelles aus Neustift

by Klaus Schönherr

Es war einfach nur schön und innig, mit 22 Ehepaaren diese HL Messe mitzufeiern. Unser Pfarrer Augustin sprach jedem Jubelpaar vom Neuem einen besonderen Segen zu. Alle Ehefrauen überraschte er…

Ehejubiläumsmesse in Neustift

Es war einfach nur schön und innig, mit 22 Ehepaaren diese HL Messe mitzufeiern. Unser Pfarrer Augustin sprach jedem Jubelpaar vom Neuem einen besonderen Segen zu. Alle Ehefrauen überraschte er mit einer Rose. Anna- Lena…
September 19, 2021

Miniralley in Neustift

in Aktuelles aus Neustift

by Klaus Schönherr

Es ist immer wieder schön zu sehen, wie sich Jahr für Jahr unsere Ministrantenschar vergrößert. Bei der diesjährigen Ministrantenralley bekamen unsere „Schnupperminis“ einen schönen Einblick in die verschiedensten Minidienste. Wir…

Miniralley in Neustift

Es ist immer wieder schön zu sehen, wie sich Jahr für Jahr unsere Ministrantenschar vergrößert. Bei der diesjährigen Ministrantenralley bekamen unsere „Schnupperminis“ einen schönen Einblick in die verschiedensten Minidienste. Wir würden uns sehr freuen, wenn…
September 03, 2021

Herbstpfarrbrief 2021

in Aktuelles im Stubai

by Magdalena Leichter

Bald bei euch zu Hause, jetzt schon auf der Homepage: Der Herbstpfarrbrief 2021. Dieses Mal widmen wir uns dem Verhältnis von Kirche und Geld. Welche Aufgaben haben unsere Pfarrkirchenräte und…

Herbstpfarrbrief 2021

Bald bei euch zu Hause, jetzt schon auf der Homepage: Der Herbstpfarrbrief 2021. Dieses Mal widmen wir uns dem Verhältnis von Kirche und Geld. Welche Aufgaben haben unsere Pfarrkirchenräte und Pfarrökonomen? Was passiert mit meinem…
August 30, 2021

Du wirst uns fehlen …

in Aktuelles aus Telfes

by Magdalena Leichter

…dieser Gedanke begleitete viele von uns, als wir am Samstag, 21. August 2021 die letzte Hl. Messe mit unserem sehr geschätzten Vikar Piotr Patyk in der Pfarrkirche in Telfes feierten.…

Du wirst uns fehlen …

…dieser Gedanke begleitete viele von uns, als wir am Samstag, 21. August 2021 die letzte Hl. Messe mit unserem sehr geschätzten Vikar Piotr Patyk in der Pfarrkirche in Telfes feierten. Die Worte des Dankes und…

Aktuelles aus den Pfarren im Stubaital

Sort by
September 24, 2021

Anmeldung zur…

in Aktuelles aus Fulpmes

by Franz Schwienbacher

September 23, 2021

Segnung der…

in Aktuelles aus Fulpmes

by Franz Schwienbacher

Go to top