Sort by
Juni 23, 2019

Pfarrwallfahrt zur Kalten Herberge in Schmirn

in Aktuelles aus Schönberg

by Barbara Wander

Übergänge im Leben Diakon Leo wähte für die Pfarrwallfahrt das Thema Übergänge - tatsächlich ist das Leben voller Übergänge! Übergang? Was ist das überhaupt? Denke ich an einen Übergang, fällt…

Pfarrwallfahrt zur Kalten Herberge in Schmirn

Übergänge im Leben Diakon Leo wähte für die Pfarrwallfahrt das Thema Übergänge - tatsächlich ist das Leben voller Übergänge! Übergang? Was ist das überhaupt? Denke ich an einen Übergang, fällt mir ein: Grenzübergang Fußgängerübergang: Ampel,…
Juni 18, 2019

Firmung in Mieders

in Aktuelles aus Mieders

by Michael Brugger

Lebendiger Gott, mach uns unruhig, wenn wir allzu selbstzufrieden sind; wenn unsere Träume sich erfüllt haben, weil sie allzu klein waren; wenn wir uns im sicheren Hafen bereits am Ziel…

Firmung in Mieders

Lebendiger Gott, mach uns unruhig, wenn wir allzu selbstzufrieden sind; wenn unsere Träume sich erfüllt haben, weil sie allzu klein waren; wenn wir uns im sicheren Hafen bereits am Ziel wähnen, weil wir zu dicht…
Juni 18, 2019

So fern und doch so nah

in Aktuelles aus Mieders

by Michael Brugger

Jetzt ist sie fertig: die Gedenkstätte für unsere Sternenkinder am Kalvarienberg. Nach einigen Jahren des intensiven Überlegens - Ringens und Suchens, wie wir behutsam das, was in den Herzen schlummert,…

So fern und doch so nah

Jetzt ist sie fertig: die Gedenkstätte für unsere Sternenkinder am Kalvarienberg. Nach einigen Jahren des intensiven Überlegens - Ringens und Suchens, wie wir behutsam das, was in den Herzen schlummert, sichtbar machen können, hoffen wir…

Unser kultureller Schatz wird jedem gleich sichtbar, wenn er unsere schmucke kleine Pfarrkirche betritt. Aller Wahrscheinlichkeit nach reicht die Pfarrkirche Mieders nach den Befunden der Grabungen bei der letzten Renovierung bis ins 8. Jahrhundert zurück. Heute greifen wir einen Schatz aus der Zeit der Barockisierung – also 1000 Jahre später heraus: Man trete ein und lasse den Blick zum ersten Fresko im Langhaus schweifen. Es trägt den Titel: „Schutzbitte an die Heilige Dreifaltigkeit für Mieders durch die Muttergottes und Heilige.“ Geschaffen wurde es vom 1691 in Mieders geborenen Jakob Jenewein, der 1731 in Brixen zum bischöflichen Hofmaler ernannt wurde. Wir erahnen also die alte nicht nur für Mieders (vgl. Fürstenhaus) maßgebliche Verbindung nach Brixen.

Wir haben gerade dieses Deckengemälde als Schatz ausgewählt, den wir euch vorstellen wollen, da in diesem Fresko (ungewollt?) schon ein Stück weit Seelsorgeraum sichtbar wird. Wenn wir auch heute, noch einmal knapp 300 Jahre später, vor Ort mit und für die Bevölkerung in Mieders beten, wissen wir uns ins größere Ganze eingebunden. Am Fresko ist markant unsere Nachbarpfarrkirche Telfes, deren Glockengeläut wir häufig recht deutlich vernehmen dürfen, im Hintergrund ist die Pfarrkirche Fulpmes zu erkennen. Relativ groß dargestellt finden wir auch einen Vorgängerbau der Kalvarienbergkapelle.

Über dem Stubaital schwebt eine Gruppe aussagekräftiger Heiliger, von denen wir nur 3 herausgreifen möchten: Maria, unsere Gottesmutter genießt in Mieders besondere Verehrung, da auch das Waldraster Gnadenbild gut 60 Jahre lang nach der Aufhebung des Klosters in Mieders verehrt wurde. Die heilige Notburga mit Sichel und Ähren – die einzige Tiroler Heilige, die auf unsere bäuerlichen Wurzeln verweist. Und der Heilige Sebastian, der als Pestheiliger auch für die von Krankheit gezeichnete damalige Bevölkerung steht. In Mieders gab es auch lange Jahre eine Sebastianibruderschaft. Bei der Gründung der Miederer Vinzenzgemeinschaft hat sie sich den heiligen Sebastian zum Patron gewählt.   

Kirchenführerin Gerda Zorn und Pfarrgemeinderätin Claudia Hrabowski mit Diakon Michael Brugger

Auch heuer luden die Jungbauern zur Bergandacht mit Pfarrkurator Michael Brugger auf der Serles ein. Danke für die Verpflegung und Organisation. Trotz des durchwachsenen Wetters konnten wir gemeinsam für unser Dorf beten und feiern, wenn auch mit Kappe und Handschuhen.

"Eigentlich, liebe Freunde, kann uns ja nur einer zum Gottesdienst auf dem Berg einladen. Er, der Herr, dem wir hier begegnen wollen. Er ist doch selbst auf den Berg gestiegen, weg von der Menge und dem Lärm damals nach der Brotvermehrung am See Genezareth.

Er ist auf die einzelnen Höhen hinauf gegangen von denen man einen weiten Blick hat und der Herr hat droben auf dem Berg für alle gebetet. Für seine Bedrängten, für die Jünger – die Glaubenden und die Zweifelnden – für die Gutwilligen und die Sünder, für sein Volk, für die Welt.

Für dich und für mich und wenn uns jetzt die Stille hinaufgeleitet in die Berge, wo wir auch ein wenig über dem Leben stehen und Nebel und Tal, Dunst und Lärm zurücklassen und wo wir dem Himmel näher sind, dann wollen wir mit ihm, dem Herrn, dem stillen Beter auf dem Berg zusammentreffen und alles, alles, was wir an Last, leid und Schuld in unseren Rucksäcken heraufgetragen haben, dürfen wir bei ihm abstellen und vertrauensvoll in seine Hände legen."

(Gedanken des verstorbenen Bischofs Reinhold Stecher zum Gebet am Berg - zu finden auf der CD "Bergbläsermesse: https://www.mk-matrei.at/tonträger/

Auch dieses Jahr haben wir zum Bergsegen am Koppeneck Messe gefeiert und im Anschluß wandernd gebetet: bei der Evangeltaxe um Segen für unsere Almen , beim Zanggerbrunnen um Schutz vor Katastrophen wie Muren und dergleichen, bei der Ochsenhütte um Bewahrung von Mensch und Tier indem wir das Salz gesegnet haben, das Mensch und Tier zur Nahrung dient.

Pfarrkurator Michael Brugger

 

 

 

Sonntag, 30. September 2018

 

Treffpunkt: 7:30 Uhr Pfarrkirche Mieders zum Aufstieg

Möglicher Zustieg: 9:45 Uhr bei der 10. Kapelle für Liftfahrer

Heilige Messe mit Pater Peter und Diakon Michael musikalisch gestaltet von der Musikkapelle Mieders: 10:30 Uhr Maria Waldrast

 

Die Wallfahrt findet bei jeder Witterung statt. Wir freuen uns auf viele Teilnehmer! 

 

Franziska Jenewein

Schriftführerin der Schützenkompanie Mieders

 

Kirchenlauf 2018, 10.06.2018 – Zahlen und Fakten

 

33 LäuferInnen sind am 10.06 angetreten, um die Finanzen der Pfarre Mieders aufzubessern. 12 männliche und 21 weibliche Läufer haben den Kalvarienberg „bezwungen“ – jeweils 300 m/Runde, ca. 30 Höhenmeter pro Lauf. 10 TeilnehmerInnen haben 20 Runden absolviert. Der ältesteTeilnehmer war Heinz Höfler, der 10 Rundene meisterte. Die jüngsten Teilnehmerinnen waren Lina Nagiller und Damaris Brugger. Die Familie mit den meisten StarterInnen, in diesem Falle 4, war die Familie Brugger. Das Ehepaar Isabella und Martin Moser-Sperlich lief jeweils 20 Runden.

 

2 Damen nahmen die Runden sogar barfuß auf.

Das spendenfreudigste Ehepaar war Kurt und Waltraud Jenewein. Die höchste Summe pro Teilnehmer erzielt Sarah Obwexer mit € 120,--. Am schnellsten absolvierten die 20 Runden Luca Vötter, Emmi Viertler und Michael Spreng.

 

Bei 30 Grad und gefühlten 40 Grad Körpertemperatur verbrauchten wir in dieser Stunde 48 Liter Wasser für die Läuferinnen und ½ kg Traubenzucker.

 

Herzlichen Dank an alle LäuferInnen und Helferinnen, die es ermöglicht haben, für die Kirche einen Reingewinn in Höhe von € 810,-- zu erzielen.

 

Karin Obwexer-Specht (Pfarrgemeinderätin/ Obfrau des SV Raika Mieders)

 

 

Sort by
Juni 23, 2019

Pfarrwallfahrt zur Kalten Herberge in Schmirn

in Aktuelles aus Schönberg

by Barbara Wander

Übergänge im Leben Diakon Leo wähte für die Pfarrwallfahrt das Thema Übergänge - tatsächlich ist das Leben voller Übergänge! Übergang? Was ist das überhaupt? Denke ich an einen Übergang, fällt…

Pfarrwallfahrt zur Kalten Herberge in Schmirn

Übergänge im Leben Diakon Leo wähte für die Pfarrwallfahrt das Thema Übergänge - tatsächlich ist das Leben voller Übergänge! Übergang? Was ist das überhaupt? Denke ich an einen Übergang, fällt mir ein: Grenzübergang Fußgängerübergang: Ampel,…
Juni 18, 2019

Firmung in Mieders

in Aktuelles aus Mieders

by Michael Brugger

Lebendiger Gott, mach uns unruhig, wenn wir allzu selbstzufrieden sind; wenn unsere Träume sich erfüllt haben, weil sie allzu klein waren; wenn wir uns im sicheren Hafen bereits am Ziel…

Firmung in Mieders

Lebendiger Gott, mach uns unruhig, wenn wir allzu selbstzufrieden sind; wenn unsere Träume sich erfüllt haben, weil sie allzu klein waren; wenn wir uns im sicheren Hafen bereits am Ziel wähnen, weil wir zu dicht…
Juni 18, 2019

So fern und doch so nah

in Aktuelles aus Mieders

by Michael Brugger

Jetzt ist sie fertig: die Gedenkstätte für unsere Sternenkinder am Kalvarienberg. Nach einigen Jahren des intensiven Überlegens - Ringens und Suchens, wie wir behutsam das, was in den Herzen schlummert,…

So fern und doch so nah

Jetzt ist sie fertig: die Gedenkstätte für unsere Sternenkinder am Kalvarienberg. Nach einigen Jahren des intensiven Überlegens - Ringens und Suchens, wie wir behutsam das, was in den Herzen schlummert, sichtbar machen können, hoffen wir…
Juni 17, 2019

Patrozinium in Fulpmes

in Aktuelles aus Fulpmes

by Franz Schwienbacher

Am 16. Juni war die Fulpmer Kirche bis auf den letzten Platz besetzt, und das aus gutem Grund. Natürlich ging es darum, den Namenstag des Kirchenpatrons, des Heiligen Vitus zu…

Patrozinium in Fulpmes

Am 16. Juni war die Fulpmer Kirche bis auf den letzten Platz besetzt, und das aus gutem Grund. Natürlich ging es darum, den Namenstag des Kirchenpatrons, des Heiligen Vitus zu feiern. Gleichzeitig aber feierte unser…
Juni 05, 2019

Besinnliche Wanderung in Neustift

in Aktuelles aus Neustift

by Klaus Schönherr

Am Sonntag den 02.06.2019 unternahm der Pfarrgemeinderat von Neustift mit dem Team des Besinnungsweges und Allen die der Einladung gefolgt sind, eine besinnliche Wanderung. Wir trafen uns um 13:00 Uhr…

Besinnliche Wanderung in Neustift

Am Sonntag den 02.06.2019 unternahm der Pfarrgemeinderat von Neustift mit dem Team des Besinnungsweges und Allen die der Einladung gefolgt sind, eine besinnliche Wanderung. Wir trafen uns um 13:00 Uhr beim Einstieg des Besinnungsweges, wo…
Juni 05, 2019

Bittgang zum Kampler See

in Aktuelles aus Telfes

by Magdalena Leichter

Nur die aller „Wetterfestesten“ machten sich aus Telfes auf und marschierten betend - Bachsegen beim Grießbachl und Schlickerbach - über Plöven und Tschafinis zum Fulpmer Waldfriedhof. Dort traf man die…

Bittgang zum Kampler See

Nur die aller „Wetterfestesten“ machten sich aus Telfes auf und marschierten betend - Bachsegen beim Grießbachl und Schlickerbach - über Plöven und Tschafinis zum Fulpmer Waldfriedhof. Dort traf man die Pilger aus Schönberg, Mieders und…
Mai 24, 2019

Umbau im Seelsorgeraum Stubai

in Aktuelles im Stubai

by Michael Brugger

Liebe Freunde! Nicht nur bei der Bundesregierung wird es im Herbst einen Wechsel geben, sondern auch im SR Stubai. In beiden Fällen ist der Wunsch gewaltig, dass es gut weitergehen…

Umbau im Seelsorgeraum Stubai

Liebe Freunde! Nicht nur bei der Bundesregierung wird es im Herbst einen Wechsel geben, sondern auch im SR Stubai. In beiden Fällen ist der Wunsch gewaltig, dass es gut weitergehen wird zum Wohle der Menschen,…
Mai 23, 2019

Erstkommunion in Mieders

in Aktuelles aus Mieders

by Michael Brugger

Gemeinsam mit Familien, Freunden und Lehrer/innen feierten Alexander, Alina, Amelie, Fabian, Florian, Johannes, Laurin, Matteo, Mia und Paul am 19.5.19 das Sakrament der ersten heiligen Kommunion. Die Musikkapelle Mieders begleitete…

Erstkommunion in Mieders

Gemeinsam mit Familien, Freunden und Lehrer/innen feierten Alexander, Alina, Amelie, Fabian, Florian, Johannes, Laurin, Matteo, Mia und Paul am 19.5.19 das Sakrament der ersten heiligen Kommunion. Die Musikkapelle Mieders begleitete die 10 Mädchen und Burschen…
Mai 20, 2019

Gardawallfahrt 2019

in Aktuelles im Stubai

by Michael Brugger

Heute war es wieder soweit: Das Highlight des Jahres stand an! 32 Jugendliche aus dem ganzen Tal machten sich auf Richtung Gardaland. Auf dem Weg dorthin machten wir im Kloster…

Gardawallfahrt 2019

Heute war es wieder soweit: Das Highlight des Jahres stand an! 32 Jugendliche aus dem ganzen Tal machten sich auf Richtung Gardaland. Auf dem Weg dorthin machten wir im Kloster Neustift eine besinnliche Einstimmung. Im…
Mai 18, 2019

Lange Nacht der Kirchen 2019

in Aktuelles im Stubai

by Michael Brugger

Mitten in der Nacht – ein neues Lied? Gelegentlich braucht es eine „Lange Nacht“, um die Schwelle in einen vielleicht fremd gewordenen Raum zu überschreiten. Ob Sie nun neugierig sind…

Lange Nacht der Kirchen 2019

Mitten in der Nacht – ein neues Lied? Gelegentlich braucht es eine „Lange Nacht“, um die Schwelle in einen vielleicht fremd gewordenen Raum zu überschreiten. Ob Sie nun neugierig sind auf einen alternativen spirituellen Klang…
Mai 17, 2019

Erstkommunionvorbereitung in Mieders 2019

in Aktuelles aus Mieders

by Michael Brugger

Zuerst ein ganz ganz großes Lob und Danke an alle Eltern unserer Erstkommunionkinder, die sich bemüht haben den Glauben auf ihre Art weiterzugeben und damit den Erstkommunionweg unterstützt haben. Ein…

Erstkommunionvorbereitung in Mieders 2019

Zuerst ein ganz ganz großes Lob und Danke an alle Eltern unserer Erstkommunionkinder, die sich bemüht haben den Glauben auf ihre Art weiterzugeben und damit den Erstkommunionweg unterstützt haben. Ein ganz besonderer Dank ergeht an…
Mai 16, 2019

Patentag 2019 der Schönberger, Telfer und Miederer Firmlinge

in Aktuelles aus Mieders

by Michael Brugger

Gut ausgewählte Impulse und viel Zeit, machten es möglich mit dem Patenkind am Besinnungsweg von Locherboden nach Telfs ins Gespräch zu kommen. Danke für die bereichernden Gedanken und für unseren…

Patentag 2019 der Schönberger, Telfer und Miederer Firmlinge

Gut ausgewählte Impulse und viel Zeit, machten es möglich mit dem Patenkind am Besinnungsweg von Locherboden nach Telfs ins Gespräch zu kommen. Danke für die bereichernden Gedanken und für unseren gemeinsamen Weg. Christine Pall
Mai 15, 2019

Dankandacht Eltern und Täuflinge 2018 in Mieders

in Aktuelles aus Mieders

by Michael Brugger

Die Täuflinge des Jahres 2018 feiern gemeinsam mit ihren Paten, Eltern und Geschwistern. Eine bewegte Andacht mit bewegenden Momenten: 5 Stationen laden ein gemeinsam zu Danken, Bitten, Klagen, Beten und…

Dankandacht Eltern und Täuflinge 2018 in Mieders

Die Täuflinge des Jahres 2018 feiern gemeinsam mit ihren Paten, Eltern und Geschwistern. Eine bewegte Andacht mit bewegenden Momenten: 5 Stationen laden ein gemeinsam zu Danken, Bitten, Klagen, Beten und Segen - untermalt von inspirierender…
Mai 08, 2019

Erstkommunion in Telfes

in Aktuelles aus Telfes

by Magdalena Leichter

Am Sonntag 28 April feierten wir das Fest der Erstkommunion. 18 Kinder aus der Pfarrgemeinde Telfes wurden zum Tisch des Herrn geführt. Die Erstkommunion ist der festliche Beginn eines einzigartigen…

Erstkommunion in Telfes

Am Sonntag 28 April feierten wir das Fest der Erstkommunion. 18 Kinder aus der Pfarrgemeinde Telfes wurden zum Tisch des Herrn geführt. Die Erstkommunion ist der festliche Beginn eines einzigartigen Lebens mit Gott. Im heiligen…
Mai 07, 2019

HL Erstkommunion in Neustift

in Aktuelles aus Neustift

by Klaus Schönherr

Trotz schlechten Wetters durften wir einen sehr innerlichen und schön gestalteten Festgottesdienst mit unseren Erstkommunionkindern feiern. „Mit Jesus in einem Boot“,- lautete das Motto der Vorbereitung. Danke an ALLE, die…

HL Erstkommunion in Neustift

Trotz schlechten Wetters durften wir einen sehr innerlichen und schön gestalteten Festgottesdienst mit unseren Erstkommunionkindern feiern. „Mit Jesus in einem Boot“,- lautete das Motto der Vorbereitung. Danke an ALLE, die dieses Fest durch ihren großen…
Mai 05, 2019

Brot backen mit den Erstkommunionkindern

in Aktuelles aus Telfes

by Magdalena Leichter

Im Rahmen der EK – Vorbereitung haben die Mädchen und Buben der 2 Klasse mit ihren Tischmüttern Brot gebacken. Wir bedanken uns recht herzlich bei Anna Pfurtscheller, die für uns…

Brot backen mit den Erstkommunionkindern

Im Rahmen der EK – Vorbereitung haben die Mädchen und Buben der 2 Klasse mit ihren Tischmüttern Brot gebacken. Wir bedanken uns recht herzlich bei Anna Pfurtscheller, die für uns den Teig zubereitet und die…
Mai 05, 2019

Besuch beim Ostergrab in Telfes

in Aktuelles aus Telfes

by Magdalena Leichter

Die Schüler und Schülerinnen der 3 und 4 Klasse besuchten im Rahmen des Religionsunterrichtes die Pfarrkirche Telfes. Dabei konnten sie das Ostergrab mit ihren vielen bunten Lichtern und die Osterkerze…

Besuch beim Ostergrab in Telfes

Die Schüler und Schülerinnen der 3 und 4 Klasse besuchten im Rahmen des Religionsunterrichtes die Pfarrkirche Telfes. Dabei konnten sie das Ostergrab mit ihren vielen bunten Lichtern und die Osterkerze genauer betrachten. Symbole einer Osterkerze…
Mai 05, 2019

Kinderkreuzweg Telfes 2019

in Aktuelles aus Telfes

by Magdalena Leichter

Impressionen vom Kinderkreuzweg

Kinderkreuzweg Telfes 2019

Impressionen vom Kinderkreuzweg
April 29, 2019

Jugendkreuzweg 2019

in Aktuelles im Stubai

by Michael Brugger

"Wos tiats es denn um 5 in da Friah in Nuistift?” Diese Frage wurde uns oft gestellt - was haben wir aber um diese Zeit in Neustift gemacht? Wir hatten…

Jugendkreuzweg 2019

"Wos tiats es denn um 5 in da Friah in Nuistift?” Diese Frage wurde uns oft gestellt - was haben wir aber um diese Zeit in Neustift gemacht? Wir hatten einen besinnlichen Kreuzweg, der fast…
April 26, 2019

Osterzeit in der Pfarre Fulpmes

in Aktuelles aus Fulpmes

by Franz Schwienbacher

Ein festlicher Bogen spannte sich vom Palmsonntag über die Karwoche hin zur Auferstehungsfeier und der Rundfunkübertragung des Gottesdienstes am Ostersonntag. Über den ORF Radio Tirol wurde der Festgottesdienst nach ganz…

Osterzeit in der Pfarre Fulpmes

Ein festlicher Bogen spannte sich vom Palmsonntag über die Karwoche hin zur Auferstehungsfeier und der Rundfunkübertragung des Gottesdienstes am Ostersonntag. Über den ORF Radio Tirol wurde der Festgottesdienst nach ganz Österreich, Südtirol und über das…

Aktuelles aus den Pfarren im Stubaital

Sort by
März 26, 2019

Hier bin…

in Aktuelles aus Telfes

by Magdalena Leichter

Go to top