Sort by
Juli 17, 2019

Mini-Lager 2019

in Aktuelles aus Fulpmes

by Franz Schwienbacher

Wie jedes 2. Jahr fand heuer am Forellenhof in St. Jakob/Defreggen das legendäre Sommerlager der Fulpmer Minis statt. Tag: Am Vormittag ging’s mit dem FC Wacker-Bus los. Pfarrer Josef und…

Mini-Lager 2019

Wie jedes 2. Jahr fand heuer am Forellenhof in St. Jakob/Defreggen das legendäre Sommerlager der Fulpmer Minis statt. Tag: Am Vormittag ging’s mit dem FC Wacker-Bus los. Pfarrer Josef und unsere Eltern verabschiedeten uns. Nach…
Juli 10, 2019

Margarethentag in Medraz

in Aktuelles aus Fulpmes

by Franz Schwienbacher

Donnerstag vor Schulschluss ist der traditionelle Termin für das Patrozinium in Medraz. Doch heuer blieb die der Heiligen Margaretha gewidmete Kirche leer. Es gab etwas Besonderes zu feiern! Im Frühjahr…

Margarethentag in Medraz

Donnerstag vor Schulschluss ist der traditionelle Termin für das Patrozinium in Medraz. Doch heuer blieb die der Heiligen Margaretha gewidmete Kirche leer. Es gab etwas Besonderes zu feiern! Im Frühjahr hatte der Pfarrkirchenrat eine ordentliche…
Juli 06, 2019

Das war die Radwallfahrt 2019

in Aktuelles aus Fulpmes

by Franz Schwienbacher

Unter dem Motto „Was gibt mir Kraft“ machte sich eine kleine, feine Gruppe von Radpilgern auf den Weg zum Höttinger Bild. An den Stationen auf dem Weg ließen wir uns…

Das war die Radwallfahrt 2019

Unter dem Motto „Was gibt mir Kraft“ machte sich eine kleine, feine Gruppe von Radpilgern auf den Weg zum Höttinger Bild. An den Stationen auf dem Weg ließen wir uns auf die verschiedensten Aspekte des…

Der Kath. FV organisierte auch heuer wieder am Faschingdienstag die Faschingsfeier für Gross und Klein im Gemeindesaal . Es war ein lustiger und bunter Nachmittag mit Kinderdisco, Bastel- und Buttonstation, Schminkecke und Dosenwerfen bzw. Dart. Für das leibliche Wohl wurde natürlich auch gesorgt. Der kath. FV dankt allen Helfern für ihren Einsatz und allen kleinen und großen Gästen die zu diesem tollen Faschingsfest mit ihrem Besuch und ihrer guten Laune beigetragen haben. Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr!

Ruech Nina/Katholischer Familienverband

Die Kalvarien-Bergkapelle zu Mieders 

von Herbert Genser

Betrachtet man das Kalvarienkirchlein von der Miederer Kirche aus, so erfasst den Betrachter der Kapelle ein besonderes Gefühl der inneren Freude. Die Lage des Kirchleins am Tafelbichl scheint ein „heiliger“ Platz zu sein. Das Kirchlein wirkt wie ein Teil des Altares Tirols, der mächtigen Serles. Dieser markante Platz im Zentrum von Mieders hat über die Jahrhunderte hinweg Menschen angezogen, um im Gebet Hilfe zu erbitten und um Danke zu sagen. 

Bewegte Geschichte

So schön und prächtig, wie die Kalvarienberg-Kapelle am Tafelbichl heute thront, so war es nicht immer. Im Laufe seiner 700 jährigen Geschichte hat die Kapelle harte Zeiten durchgemacht. Nach Ende des Zweiten Weltkrieges rückte das Kirchlein wieder in die Mitte der Gedanken der MiedererInnen.

Auf dem Fundament des  Baues vom 13. Jahrhundert erfolgte 1843 das heutige Bauwerk. Ein Fresko über dem Eingang zeigt diese feierliche Einweihung.

Gestiftet wurde dieses Bild von August Lener, dessen Vater für den Umbau des Kirchleins als „Glockenbettler“ Geld sammelte.

Restaurierungen

Umfangreiche Restaurierungen fanden ab den 1930er Jahren bis heute statt. In den letzten Jahrzehnten übernahm der Schützenhauptmann Anton Seewald und in seiner Nachfolge Johann Schmoller das Kalvarienkirchlein unter „ihr Kommando“.  Die Schützenkameraden leisten gemeinsam mit der Gemeinde und unter Aufsicht des Denkmalamtes wertvolle Arbeit.

Ein ganz besonderer Platz

Der Weg zum Kalvarienkirchlein wird von acht Kreuzwegstationen begleitet. Die ersten sieben symbolisieren die sieben Schmerzen Mariens. Die achte stellt die Kreuzigungsgruppe dar. Sie befindet sich südlich der Kapelle. Alle Kreuzwegstationen wurden unter Hauptmann Johann Schmoller umfangreich und fachmännisch restauriert. Im letzten Jahr wurde auch der Turm der Kapelle renoviert.

Lebendiger Ort

Am Seelensonntag findet jedes Jahr eine von der Kirche ausgehende Gedenk-Prozession auf den Kalvarienberg statt. Musik, Schützen und Gläubige gedenken der gefallenen Miederer Bürger der beiden Weltkriege. Im Mittelpunkt der Gebete steht die Hoffnung auf Frieden in der ganzen Welt. Auch findet einmal im Jahr eine Heilige Messe für die verstorbenen Schützen statt.

1953 wurde die „neue“ Schützenfahne, gewidmet von Paula Gleinser, feierlich in der Kapelle geweiht.

Ein Lebenswerk

Den großen persönlichen Einsatz von Anton Seewald und Johann Schmoller ist zu verdanken, dass dieses Miederer Kleinod, über die Jahre ein Mittelpunkt im Glauben und eine Augenweide für die Besucher ist. Dieses besondere Kirchlein hoch über Mieders wird durch dieses Engagement weiter für Menschen da sein, die in der Stille und Schönheit Besinnung suchen.

Hinweis: Das Büchlein „Kalvarien-Bergkapelle Mieders“ von Johanna Felmayer sei jedem Stubaier ans Herz gelegt.

Maria Lichtmess und der Gedenktag des Heiligen Blasius fallen immer recht nah zusammen. Deshalb feierten wir heuer Maria Lichtmess mit Lichterprozession und Blasiussegen am Vorabend und mit einem Familiengottesdienst am Sonntag. Msgr. Walter Aichner und Diakon Michael hatten alle Hände voll zu tun, um mit den Menschen um Segen für Gesundheit an Leib und Seele zu bitten. 

J.W.

"Auf die Fürsprache des heiligen Blasius bewahre dich der Herr vor allem Unheil und Schaden. Er schenke dir Gesundheit an Leib und Seele. Der Vater, der Sohn und der Heilige Geist. Amen!"

 

Für Montag, 25. Februar 2019, haben wir einen Basar am Hoferparkplatz in Schönberg geplant. Unser Religionslehrer Herr Brugger hat für uns den Kontakt zum Bürgermeister und zur Hoferfiliale, sowie zur Pfarre hergestellt, sodass wir Produkte, die wir gesammelt und produziert haben, verkaufen konnten.
 
Danke allen, die uns großzügig unterstützt haben. In Kürze werden wir einen Scheck an die Vizepräsidentin der Kinderkrebshilfe Tirol, Mattersberger Ursula, in der Höhe von 550 Euro übergeben können.   

Sarah Mader, Klasse 3B3
der Tiroler Fachberufsschule für Handel und Büro
 

Bereits zum dritten Mal wurde am 24. Dezember 2018 das Friedenslicht von Haus zu Haus getragen. Die Idee hat mittlerweile großen Anklang gefunden und so finden sich jedes Jahr Menschen aus verschiedensten Vereinen aus der Gemeinde Mieders zu einem ehrenamtlichen Team zusammen, die die Umsetzung ermöglichen.

Vormittags von 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr machen sich Jungmarketenderinnen, Jungschützen, Ministranten, die Jugend aus Mieders und viele Erwachsene auf den Weg um das Friedenslicht persönlich ins Haus zu bringen. 2016 konnte die beachtliche Summe an freiwilligen Spenden dem Verein zur Erhaltung des Kalvarienbergs in Mieders übergeben werden.

Mit den Spendengeldern aus 2017 wurde das Projekt „Gedenkstein Sternenkinder“ in der Pfarre Mieders unterstützt.

Wir möchten uns bei den Bürgerinnen und Bürgern aus der Gemeinde Mieders für ihre Großzügigkeit bedanken. Im Dezember 2018 konnte das Friedenslichtteam 2700 Euro sammeln, die im Februar an den Pfarrkirchenrat übergeben werden konnten.

Franziska Jenewein, die Begründerin des Friendenslicht-Projektes, konnte Univ.-Prof. Dr. Walter Obwexer, Obmann des Pfarrkirchenrates die großzügige Spende überreichen, die für die Reparatur der Klöppel an der Kirchenglocke verwendet wird. Hier geht es um die Sicherheit betont Walter Obwexer und sind dankbar für den einzigartigen Beitrag, der hier geleistet wurde.

Franziska Jenewein

 

FEEDBACK einer Familie aus Mieders

Am Vormittag des 24.12.2018 stürmte und regnete es, wettermäßig fühlte es sich nicht typisch weihnachtlich an, als es plötzlich an unserer Tür klingelte.

Günter Mayer mit Jana und Lara standen nass und vom Winde zerzaust vor unserem Haus und brachten uns persönlich das Licht aus Friedenslicht aus Bethlehem.

Und mit einem Mal kehrte Weihnachten bei uns ein. Das Friedenslicht haben wir in einer Laterne aufgestellt und das Bild davon an unsere Verwandten und Freunde weitergeleitet, die sich so wie wir darüber freuten.

Sort by
Juli 17, 2019

Mini-Lager 2019

in Aktuelles aus Fulpmes

by Franz Schwienbacher

Wie jedes 2. Jahr fand heuer am Forellenhof in St. Jakob/Defreggen das legendäre Sommerlager der Fulpmer Minis statt. Tag: Am Vormittag ging’s mit dem FC Wacker-Bus los. Pfarrer Josef und…

Mini-Lager 2019

Wie jedes 2. Jahr fand heuer am Forellenhof in St. Jakob/Defreggen das legendäre Sommerlager der Fulpmer Minis statt. Tag: Am Vormittag ging’s mit dem FC Wacker-Bus los. Pfarrer Josef und unsere Eltern verabschiedeten uns. Nach…
Juli 10, 2019

Margarethentag in Medraz

in Aktuelles aus Fulpmes

by Franz Schwienbacher

Donnerstag vor Schulschluss ist der traditionelle Termin für das Patrozinium in Medraz. Doch heuer blieb die der Heiligen Margaretha gewidmete Kirche leer. Es gab etwas Besonderes zu feiern! Im Frühjahr…

Margarethentag in Medraz

Donnerstag vor Schulschluss ist der traditionelle Termin für das Patrozinium in Medraz. Doch heuer blieb die der Heiligen Margaretha gewidmete Kirche leer. Es gab etwas Besonderes zu feiern! Im Frühjahr hatte der Pfarrkirchenrat eine ordentliche…
Juli 06, 2019

Das war die Radwallfahrt 2019

in Aktuelles aus Fulpmes

by Franz Schwienbacher

Unter dem Motto „Was gibt mir Kraft“ machte sich eine kleine, feine Gruppe von Radpilgern auf den Weg zum Höttinger Bild. An den Stationen auf dem Weg ließen wir uns…

Das war die Radwallfahrt 2019

Unter dem Motto „Was gibt mir Kraft“ machte sich eine kleine, feine Gruppe von Radpilgern auf den Weg zum Höttinger Bild. An den Stationen auf dem Weg ließen wir uns auf die verschiedensten Aspekte des…
Juli 01, 2019

Geburtstag und Dankesfeier für Pfarrer Josef in Neustift

in Aktuelles aus Neustift

by Klaus Schönherr

Im Anschluss der Fronleichnamsprozession, wurde Pfarrer Josef und viele Mitfeiernde, von unserer Musikkapelle und unserer Schützenkompanie festlich ins Freizeitzentrum begleitet. Die kulinarischen Köstlichkeiten, die vielen netten Begegnungen, die ehrenden Ansprachen…

Geburtstag und Dankesfeier für Pfarrer Josef in Neustift

Im Anschluss der Fronleichnamsprozession, wurde Pfarrer Josef und viele Mitfeiernde, von unserer Musikkapelle und unserer Schützenkompanie festlich ins Freizeitzentrum begleitet. Die kulinarischen Köstlichkeiten, die vielen netten Begegnungen, die ehrenden Ansprachen und ein Koffer voller Glück…
Juli 01, 2019

Mitarbeiterfest in Neustift

in Aktuelles aus Neustift

by Klaus Schönherr

Ein Schiff das sich Gemeinde nennt, fährt durch das Meer der Zeit“…Wir feierten und dankten dafür, dass es so viele ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in unserem Gemeindeschiff gibt, die mit…

Mitarbeiterfest in Neustift

Ein Schiff das sich Gemeinde nennt, fährt durch das Meer der Zeit“…Wir feierten und dankten dafür, dass es so viele ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in unserem Gemeindeschiff gibt, die mit großem Einsatz, das Ruder ihrer…
Juli 01, 2019

Herz Jesu in Medraz

in Aktuelles aus Fulpmes

by Franz Schwienbacher

Lange geschlafen hat in Fulpmes heute sicher niemand. Auf den Tagrebell zu Herz Jesu ist eben Verlass! Um 8 Uhr traf man sich dann bei der Medrazer Kirche, um das…

Herz Jesu in Medraz

Lange geschlafen hat in Fulpmes heute sicher niemand. Auf den Tagrebell zu Herz Jesu ist eben Verlass! Um 8 Uhr traf man sich dann bei der Medrazer Kirche, um das Herz Jesu-Fest mit feierlichem Gottesdienst…
Juni 30, 2019

Herz-Jesu-Sonntag und Abschied von Pfarrer Josef Scheiring

in Aktuelles aus Schönberg

by Barbara Wander

Lieber Herr Pfarrer Josef! Fast genau drei Jahre sind wir Schönberger nun im Seelsorgeraum dabei, für dich als dessen Chef und Hirte, war es alles andere als eine Spielerei. Hervorzuheben…

Herz-Jesu-Sonntag und Abschied von Pfarrer Josef Scheiring

Lieber Herr Pfarrer Josef! Fast genau drei Jahre sind wir Schönberger nun im Seelsorgeraum dabei, für dich als dessen Chef und Hirte, war es alles andere als eine Spielerei. Hervorzuheben sind deine besonderen Fähigkeiten zum…
Juni 28, 2019

Fronleichnam am Schlierenzauer-Platz in Fulpmes

in Aktuelles aus Fulpmes

by Franz Schwienbacher

Am heurigen Fronleichnamstag wurde in Fulpmes mit einer Tradition gebrochen. Nach Anfrage des Altersheims fand der Festgottesdienst nicht vor dem Kranerhaus sondern auf dem Schlierenzauer-Platz statt. So hatten auch die…

Fronleichnam am Schlierenzauer-Platz in Fulpmes

Am heurigen Fronleichnamstag wurde in Fulpmes mit einer Tradition gebrochen. Nach Anfrage des Altersheims fand der Festgottesdienst nicht vor dem Kranerhaus sondern auf dem Schlierenzauer-Platz statt. So hatten auch die Bewohnerinnen und Bewohner des Altersheims…
Juni 28, 2019

Abschied von Pfarrer Josef Scheiring!

in Aktuelles aus Fulpmes

by Franz Schwienbacher

Wir sind dankbar für die vielen, schönen gemeinsamen Feiern und wünschen ihm von Herzen ... Ausdauer, Kraft, Gesundheit, Gelassenheit, Freude, Dankbarkeit und Gottesvertrauen ... Das Team der NMS mit allen…

Abschied von Pfarrer Josef Scheiring!

Wir sind dankbar für die vielen, schönen gemeinsamen Feiern und wünschen ihm von Herzen ... Ausdauer, Kraft, Gesundheit, Gelassenheit, Freude, Dankbarkeit und Gottesvertrauen ... Das Team der NMS mit allen SchülerInnen Marion Pirkner
Juni 23, 2019

Pfarrwallfahrt zur Kalten Herberge in Schmirn

in Aktuelles aus Schönberg

by Barbara Wander

Übergänge im Leben Diakon Leo wähte für die Pfarrwallfahrt das Thema Übergänge - tatsächlich ist das Leben voller Übergänge! Übergang? Was ist das überhaupt? Denke ich an einen Übergang, fällt…

Pfarrwallfahrt zur Kalten Herberge in Schmirn

Übergänge im Leben Diakon Leo wähte für die Pfarrwallfahrt das Thema Übergänge - tatsächlich ist das Leben voller Übergänge! Übergang? Was ist das überhaupt? Denke ich an einen Übergang, fällt mir ein: Fußgängerübergang: Ampel, Zebrastreifen…
Juni 18, 2019

Firmung in Mieders

in Aktuelles aus Mieders

by Michael Brugger

Lebendiger Gott, mach uns unruhig, wenn wir allzu selbstzufrieden sind; wenn unsere Träume sich erfüllt haben, weil sie allzu klein waren; wenn wir uns im sicheren Hafen bereits am Ziel…

Firmung in Mieders

Lebendiger Gott, mach uns unruhig, wenn wir allzu selbstzufrieden sind; wenn unsere Träume sich erfüllt haben, weil sie allzu klein waren; wenn wir uns im sicheren Hafen bereits am Ziel wähnen, weil wir zu dicht…
Juni 18, 2019

So fern und doch so nah

in Aktuelles aus Mieders

by Michael Brugger

Jetzt ist sie fertig: die Gedenkstätte für unsere Sternenkinder am Kalvarienberg. Nach einigen Jahren des intensiven Überlegens - Ringens und Suchens, wie wir behutsam das, was in den Herzen schlummert,…

So fern und doch so nah

Jetzt ist sie fertig: die Gedenkstätte für unsere Sternenkinder am Kalvarienberg. Nach einigen Jahren des intensiven Überlegens - Ringens und Suchens, wie wir behutsam das, was in den Herzen schlummert, sichtbar machen können, hoffen wir…
Juni 17, 2019

Patrozinium in Fulpmes

in Aktuelles aus Fulpmes

by Franz Schwienbacher

Am 16. Juni war die Fulpmer Kirche bis auf den letzten Platz besetzt, und das aus gutem Grund. Natürlich ging es darum, den Namenstag des Kirchenpatrons, des Heiligen Vitus zu…

Patrozinium in Fulpmes

Am 16. Juni war die Fulpmer Kirche bis auf den letzten Platz besetzt, und das aus gutem Grund. Natürlich ging es darum, den Namenstag des Kirchenpatrons, des Heiligen Vitus zu feiern. Gleichzeitig aber feierte unser…
Juni 05, 2019

Besinnliche Wanderung in Neustift

in Aktuelles aus Neustift

by Klaus Schönherr

Am Sonntag den 02.06.2019 unternahm der Pfarrgemeinderat von Neustift mit dem Team des Besinnungsweges und Allen die der Einladung gefolgt sind, eine besinnliche Wanderung. Wir trafen uns um 13:00 Uhr…

Besinnliche Wanderung in Neustift

Am Sonntag den 02.06.2019 unternahm der Pfarrgemeinderat von Neustift mit dem Team des Besinnungsweges und Allen die der Einladung gefolgt sind, eine besinnliche Wanderung. Wir trafen uns um 13:00 Uhr beim Einstieg des Besinnungsweges, wo…
Juni 05, 2019

Bittgang zum Kampler See

in Aktuelles aus Telfes

by Magdalena Leichter

Nur die aller „Wetterfestesten“ machten sich aus Telfes auf und marschierten betend - Bachsegen beim Grießbachl und Schlickerbach - über Plöven und Tschafinis zum Fulpmer Waldfriedhof. Dort traf man die…

Bittgang zum Kampler See

Nur die aller „Wetterfestesten“ machten sich aus Telfes auf und marschierten betend - Bachsegen beim Grießbachl und Schlickerbach - über Plöven und Tschafinis zum Fulpmer Waldfriedhof. Dort traf man die Pilger aus Schönberg, Mieders und…
Mai 24, 2019

Umbau im Seelsorgeraum Stubai

in Aktuelles im Stubai

by Michael Brugger

Liebe Freunde! Nicht nur bei der Bundesregierung wird es im Herbst einen Wechsel geben, sondern auch im SR Stubai. In beiden Fällen ist der Wunsch gewaltig, dass es gut weitergehen…

Umbau im Seelsorgeraum Stubai

Liebe Freunde! Nicht nur bei der Bundesregierung wird es im Herbst einen Wechsel geben, sondern auch im SR Stubai. In beiden Fällen ist der Wunsch gewaltig, dass es gut weitergehen wird zum Wohle der Menschen,…
Mai 23, 2019

Erstkommunion in Mieders

in Aktuelles aus Mieders

by Michael Brugger

Gemeinsam mit Familien, Freunden und Lehrer/innen feierten Alexander, Alina, Amelie, Fabian, Florian, Johannes, Laurin, Matteo, Mia und Paul am 19.5.19 das Sakrament der ersten heiligen Kommunion. Die Musikkapelle Mieders begleitete…

Erstkommunion in Mieders

Gemeinsam mit Familien, Freunden und Lehrer/innen feierten Alexander, Alina, Amelie, Fabian, Florian, Johannes, Laurin, Matteo, Mia und Paul am 19.5.19 das Sakrament der ersten heiligen Kommunion. Die Musikkapelle Mieders begleitete die 10 Mädchen und Burschen…
Mai 20, 2019

Gardawallfahrt 2019

in Aktuelles im Stubai

by Michael Brugger

Heute war es wieder soweit: Das Highlight des Jahres stand an! 32 Jugendliche aus dem ganzen Tal machten sich auf Richtung Gardaland. Auf dem Weg dorthin machten wir im Kloster…

Gardawallfahrt 2019

Heute war es wieder soweit: Das Highlight des Jahres stand an! 32 Jugendliche aus dem ganzen Tal machten sich auf Richtung Gardaland. Auf dem Weg dorthin machten wir im Kloster Neustift eine besinnliche Einstimmung. Im…
Mai 18, 2019

Lange Nacht der Kirchen 2019

in Aktuelles im Stubai

by Michael Brugger

Mitten in der Nacht – ein neues Lied? Gelegentlich braucht es eine „Lange Nacht“, um die Schwelle in einen vielleicht fremd gewordenen Raum zu überschreiten. Ob Sie nun neugierig sind…

Lange Nacht der Kirchen 2019

Mitten in der Nacht – ein neues Lied? Gelegentlich braucht es eine „Lange Nacht“, um die Schwelle in einen vielleicht fremd gewordenen Raum zu überschreiten. Ob Sie nun neugierig sind auf einen alternativen spirituellen Klang…
Mai 17, 2019

Erstkommunionvorbereitung in Mieders 2019

in Aktuelles aus Mieders

by Michael Brugger

Zuerst ein ganz ganz großes Lob und Danke an alle Eltern unserer Erstkommunionkinder, die sich bemüht haben den Glauben auf ihre Art weiterzugeben und damit den Erstkommunionweg unterstützt haben. Ein…

Erstkommunionvorbereitung in Mieders 2019

Zuerst ein ganz ganz großes Lob und Danke an alle Eltern unserer Erstkommunionkinder, die sich bemüht haben den Glauben auf ihre Art weiterzugeben und damit den Erstkommunionweg unterstützt haben. Ein ganz besonderer Dank ergeht an…

Aktuelles aus den Pfarren im Stubaital

Sort by
Juli 17, 2019

Mini-Lager 2019

in Aktuelles aus Fulpmes

by Franz Schwienbacher

Go to top